Tarifvertrag abfallwirtschaft niedersachsen

Deutschland stehe in Niedersachsen vor einer Atommüllkrise, berichtete der Norddeutsche Rundfunk am Montag. Eine Untersuchung von etwa 432 Fässern schwachradioaktiver Abfälle, die in der Stadt Leese gelagert werden, deutet auf mögliche Lecks und die dringende Notwendigkeit hin, sie zu trocknen, neu zu verpacken und wieder zu versiegeln. Die Stadt speichert 1.484 Fässer dicht gestapelter Fässer mit Atommüll, die hauptsächlich für Röntgenstrahlen verwendet werden. Das Lager ist eine ehemalige Munitionsfabrik in einem Industriegebiet, die auch ein Lager und eine… Diese Geschichte ist Teil der Premium-Inhalte von New Europe. Wenn die Adresse mit einem bestehenden Konto übereinstimmt, erhalten Sie eine E-Mail mit Anweisungen zum Abrufen Ihres Benutzernamens Cookies sind für diesen Browser deaktiviert. Wiley Online Library erfordert Cookies für die Authentifizierung und Nutzung anderer Website-Funktionen; Daher müssen Cookies aktiviert sein, um die Website zu durchsuchen. Detaillierte Informationen darüber, wie Wiley Cookies verwendet, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail für Anweisungen zum Zurücksetzen Ihres Passworts. Wenn Sie innerhalb von 10 Minuten keine E-Mail erhalten, ist Ihre E-Mail-Adresse möglicherweise nicht registriert, und Sie müssen möglicherweise ein neues Wiley Online Library-Konto erstellen.

Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein und wir senden Ihnen Ihren Benutzernamen zu.

KategorierIkke-kategoriseret